Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Titel: "Mit dem Segen des Papstes"

Redaktion am 01.08.2021

Letzte KW31 Wolfgang Krinninger
Das Bild von der Blumenwiese mit dem Böhmerwald-Grat im Hintergrund entstand in Hangerleitern (Markt-Wegscheid).

Papst Franziskus hat den Olympischen Spielen in Japan seinen Segen erteilt. „Mögen die Spiele in dieser Zeit der Pandemie ein Zeichen der Hoffnung sein“, sagte er am Sonntag beim Mittagsgebet auf dem Petersplatz.

Herr Guder stellt die Ausgabe vor

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.
Robert-Guder

Robert Guder

Referent für Lobpreismusik

Zitat der Woche von Ulrich Hemel

Eine so gro­ße Kri­se, wie sie die Kir­che jetzt gera­de erlebt, ist eine fan­tas­ti­sche Chan­ce, sich auf den eigent­li­chen Kern zurück­zu­be­sin­nen: eine Bot­schaft von einer unglaub­li­chen Men­schen­freund­lich­keit und Strahlkraft.”

Ulrich Hemel ist Vorsitzender des Bundes Katholischer Unternehmer in Deutschland.

Weitere Nachrichten

S14 Sammarei PB
29.06.2022

Jetzt braucht Sammarei selber Hilfe

Wallfahrtskirche muss dringend renoviert werden – nur ist leider kein Geld dafür da. Hilferuf aus einem…

S24 Leserreisen PB
27.06.2022

Der schönste Nebenjob der Welt

Als Reisebegleiterin von Gästegruppen bei Bistumsblatt-Leserreisen dabei: ein himmlisches Vergnügen! – Wenn…

2022 06 20 pb alb wallfahrtskirche grongoergen kamerateam
21.06.2022

Glasklar: Der hl. Petrus ist auch Patron der Glaser

Über 20 Berufsgruppen haben sich den Apostel Petrus als Schutzpatron ausgesucht, zum Beispiel die Glaser. Das…

2022 06 20 pb alb wallfahrtsmosaike traktoren1
Wallfahrt
20.06.2022

Mosaike aus der Wallfahrt

Auch nach dem großen „Pfingst-Pilger-Sturm“ geht die Wallfahrt nach Altötting weiter. Unter anderen kamen…