icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Tital: Kirche gedenkt der Corona-Toten

Redaktion am 03.03.2021

Letztekw10 info-icon-20px Franz Kafka/ Foto: Wolfgang Krinninger
Das eigentlich Charakteristische dieser Welt ist ihre Vergänglichkeit.

PASSAU. In zahlreichen Gottesdiensten in ganz Deutschland wurde an die Opfer der Corona-Pandemie erinnert. Rund zweieinhalb Millionen Menschen sind bislang an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben - darunter 70.000 in Deutschland. Die Kirche in Deutschland gedachte am vergangenen Wochenende der Toten.

Vorstellung der aktuellen Ausgabe - Dr. Josef Sonnleitner

563A6DBB-AEDE-4738-8C81-E863F838C192@3.00x

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.
2018 Josef Sonnleitner

Dr. Josef Sonnleitner

Finanzdirektor

Den Bericht lesen Sie hier

Zitat der Woche von Cornelia Funke

Durch Coro­na ist all das noch viel dra­ma­ti­scher gewor­den. Kin­der haben eigent­lich kaum eige­ne Zeit und eige­nen Raum. Da muss sich fun­da­men­tal viel ändern. Wir müs­sen der Welt wie­der erlau­ben, ein biss­chen wil­der zu wer­den, auch auf Kos­ten von Sicherheiten.”

Die Bestseller-Autorin hat im "Mannheimer Morgen" Eltern dazu aufgerufen, ihren Kindern mehr Freiraum zu lassen und sie beispielsweise in Gärten, Parks und in der Natur allein spielen zu lassen.