icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Acht Jahre Papst Franziskus "Danke, Heiliger Vater!"

Redaktion am 17.03.2021

Rome 236885 1920 info-icon-20px Websi, Pixabay
Rom, Petersplatz

Bayerische Bischöfe würdigen Papst zum achten Jahrtag seiner Wahl zum Oberhaupt der katholischen Kirche. Am 13. März 2013 wurde Jorge Mario Bergoglio zum Bischof von Rom gewählt - der erste Jesuit im Papstamt, der erste Amerikaner, und der erste mit dem Namen Franziskus. Roter Faden dieser acht Jahre: Das Bemühen um neuen missionarischen Schwung. Den vollständigen Bericht lesen Sie in der aktuellen Bistumsblatt Ausgabe.

Vorstellung der aktuellen Ausgabe - Edith Drexler

563A6DBB-AEDE-4738-8C81-E863F838C192@3.00x

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.
Edith_Drexler

Edith Drexler

Referentin für Ministrantenpastoral

Den Bericht lesen Sie hier

Zitat der Woche von Thea Dorn

Die Küns­te sind kei­ne Peter­si­lie, mit der wir den Lebens­bra­ten gar­nie­ren, sie gehö­ren zum Mensch­sein exis­ten­zi­ell dazu! Nicht zuletzt, weil sie ein Ven­til für zahl­rei­che, auch dunk­le Emo­tio­nen wie Ver­zwei­fe­lung, Wut und Zorn sind, die wir im poli­ti­schen Raum nicht haben wol­len, die aber den­noch Aus­drucks­for­men brauchen.”

Die Schriftstellerin verwehrt sich in einem Interview der "Ausburger Allgemeinen" dagegen, dass Politiker "seit mittlerweile einem Jahr so tun, als sei ein lebendiges Kulturleben ein verzichtbarer Luxus."