Wallfahrt

Urlaub für die Seele

Redaktion am 20.02.2023

2023 02 19 pb alb pilgerreisen Foto: Florian Huber
Mehr als Urlaub: Die Diözesanpilgerstelle bietet Reisen an, die weit über das herkömmliche Tourismusangebot hinausgehen.

Die Diözesanpilgerstelle stellt ihr Reise- und Wanderprogramm für 2023 vor.

Pil­ger­wan­de­run­gen mit der Diö­ze­san­pil­ger­stel­le sind schon lan­ge kein Geheim­tipp mehr: Ob auf Via Nova oder Jakobs­we­gen nah und fern, kann man den Pil­ger­zau­ber erspü­ren und bei geführ­ten Wan­de­run­gen mit medi­ta­ti­ven Impul­sen Urlaub für die See­le“ genie­ßen. Hier eini­ge Höhe­punk­te des dies­jäh­ri­gen Programms:

2023 02 19 pb alb pilgerreisen hf Foto: Florian Huber
Mehr als Urlaub: Die Diözesanpilgerstelle bietet Reisen an, die weit über das herkömmliche Tourismusangebot hinausgehen.
  • Eine Bus­rei­se zu Wall­fahrts­or­ten in Böh­men (16. – 21. Mai) von Alt-Bunz­lau über Prag ins Erz­ge­bir­ge wird von Josef Fischer beglei­tet. Auch der größ­te Mari­en­wall­fahrts­ort Tsche­chi­ens Prí­bram wird dabei besucht.
  • Die KEB Rot­tal-Inn-Salz­ach lädt anläss­lich ihres 50-Jäh­ri­gen zu einer Stu­di­en­fahrt nach Würz­burg ein. Beglei­tet von Ulrich Wandt und Rein­hold Sterf­lin­ger geht es per Bahn (30.5. – 2.6.) in die schö­ne Wein­stadt am Main. Kunst, Kul­tur und Kir­che wer­den bei Füh­run­gen, Besich­ti­gun­gen und Gesprä­chen erleb­bar gemacht.
  • Eine 3‑tägige Frau­en­rei­se mit Wal­bur­ga Wes­ten­ber­ger und Rena­te Pon­gratz führt ins Klos­ter Wald­sas­sen. Die Städ­te Bam­berg und Bay­reuth wer­den dabei mit Frau­en­ge­schich­ten“ anschau­lich und leben­dig näher­ge­bracht (23. – 25. Juni).
  • Hil­de­gard Wei­le­der-Wurm beglei­tet eine Frau­en­rei­se auf den Spu­ren gro­ßer Frau­en Schwe­dens (17.-25 Juli). Die Natur­schön­hei­ten Süd­schwe­dens wer­den erkun­det, Städ­te wie Stock­holm und Upp­sa­la besich­tigt und bei einer Schä­ren­schiff­fahrt das Land vom Was­ser aus bewundert.
  • Abt Dr. Maria­nus Bie­ber aus Nie­der­al­t­eich beglei­tet eine Pil­ger­fahrt zu her­aus­ra­gen­den Kathe­dra­len und Pil­ger­or­ten Nord­frank­reichs (3. – 9. Oktober).
  • Kul­tur, Geschich­te und Natur ste­hen im Fokus einer Rei­se nach Süd­frank­reich in die Cam­ar­gue und Pro­vence (11. – 20. Okto­ber). Berei­chert durch kur­ze Wan­der-Etap­pen (412 km/​Tag) auf dem Weg der Tole­ranz“ führt die Rei­se mit Gabi Pres­tel und Ire­ne Huber bis ans Mit­tel­meer zu dem beein­dru­cken­den Wall­fahrts­ort Saintes-Maries-de-la-Mer.
  • Ganz neu im Pro­gramm fin­det eine Pil­ger­rei­se mit Wan­de­run­gen auf dem Cami­no Incluso für Roll­stuhl­fah­rer statt. Beglei­tet von ehren­amt­li­chen Hel­fern der Mal­te­ser wird das Erle­ben von Kul­tur und Natur im Oden­wald zwi­schen Bens­heim und Hei­del­berg auch für Rol­lis ermög­licht (8. – 13. August).

Weitere Nachrichten

2024 05 27 pb alb weihejubilaeum bischof stefan oster
Bischof
27.05.2024

Für Jesus gehen ...

Bischof Stefan Oster SDB hat sein zehnjähriges Weihejubiläum im Rahmen eines Dankgottesdienstes am 24. Mai im…

S9 Goldschmied pb
Bistum
27.05.2024

Goldschmied aus Leidenschaft

Ich wollte nie etwas anderes werden“, sagt Andreas Bachmeier. – Der Goldschmied aus Winzer bekommt Aufträge…

2024 05 27 pb alb puzzle
Das glauben wir
27.05.2024

Die Chance liegt im Kleinen

In einer Welt, die von Individualismus geprägt ist, scheint der Glaube immer weniger Platz zu finden. Die…

2024 05 18 pb alb wallfahrtsmosaike freising4
Wallfahrt
23.05.2024

Mosaike aus der Wallfahrt

Zu Pfingsten treibt der Heilige Geist Tausende Pilger nach Altötting. Neben den beiden großen Gruppen aus…