Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Bischof

Maria, eine von uns

Redaktion am 30.06.2021

S1 Fuerstenstein PB Foto: Werner Friedenberger
Bischof Dr. Stefan Oster SDB beweihräuchert die Maria- Hilf-Kerze in der Pfarr- und Wallfahrtskirche Fürstenstein; im Altarraum Domdekan Dr. Hans Bauernfeind (links) und Pfarrer Johannes Graf.

Vor der Schwarzen Madonna von Fürstenstein, einer Nachbildung der Altöttinger Gnadenmutter, betete Bischof Stefan Oster im Rahmen der Maria-Hilf-Woche des Bistums Passau.

Maria ist im tiefst­mög­li­chen Sinn Wohn­ort Got­tes unter den Men­schen“, sag­te Bischof Ste­fan. Und: Nie ist ein Geschöpf eine inni­ge­re Ver­bin­dung mit Gott ein­ge­gan­gen als die­je­ni­ge, in der Gott Woh­nung genom­men hat und durch die er in die Welt gekom­men ist.“ 

Maria, Mut­ter Got­tes, du bist eine von uns.“ Die­ser Aus­spruch von Pfarr­ge­mein­de­rä­tin Vero­ni­ka Fuchs wur­de so rich­tig spür­bar, als die Kir­chen­ge­mein­de aus vol­ler Keh­le die Lita­nei sang: Mut­ter Got­tes, wir rufen zu dir.“ Neu­gie­rig auf wei­te­re Nach­rich­ten aus dem Bis­tum? Wir sen­den Ihnen ein kos­ten­lo­ses und unver­bind­li­ches Pro­be-Abo für vier Wochen!

Hier Probe-Abo für vier Wochen bestellen

Probe-Abo

Halt, Geborgenheit, Heimat schenken. Dafür sind wir da: Das Passauer Bistumsblatt vereint mit dem Altöttinger Liebfrauenboten. Testen Sie einen Monat unverbindlich. Lernen Sie Ihre große bayerische Kirchenzeitung ganz ohne Risiko kennen.

  • Ein Monat kostenfrei und unverbindlich lesen
  • Inklusive ePaper
  • Der Bezug endet automatisch