Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Weltkirche

Einheit und Vielfalt – Der 102. Katholikentag in Stuttgart

Redaktion am 31.05.2022

2022 05 31 pb alb katholikentag Foto: Susanne Schmidt
Ein positives Fazit zum Katholikentag zog Bischof Stefan Oster.

Vergangene Woche fand in Stuttgart der 102. Katholikentag statt, bei dem auch das Bistum Passau vertreten war. Bischof Dr. Stefan Oster SDB besuchte von Donnerstag bis Samstag das Kirchentreffen. Nach intensiven Tagen stellte er fest: "Hier zeigt sich die große Vielfalt der Kirche in Deutschland in all ihren Facetten, aber der Katholikentag selber war ein Zeichen der Einheit der Kirche."

Alt, jung, laut, lei­se, neu­gie­rig, kri­tisch, libe­ral, tra­di­tio­nell, inter­es­siert — alles war ver­tre­ten auf dem Katho­li­ken­tag. Zum 102. Mal fand er in die­sem Jahr in Stutt­gart (Baden-Wür­t­­te­m­­berg) statt. Die katho­li­sche Groß­ver­an­stal­tung zähl­te in der Ver­gan­gen­heit zu den größ­ten Ereig­nis­sen die­ser Art in Deutschland.

Laut Ver­an­stal­ter besuch­ten 27.000 Teil­neh­mer den Katho­li­ken­tag. Von Don­ners­tag­abend bis Sams­tag war auch Bischof Ste­fan unter den Besu­chern zu fin­den. Rück­bli­ckend unter­strich der Bischof:​„Bes­tes Wet­ter, sehr gute Stim­mung und inso­fern kann man sagen: Gott sei Dank gibt es wie­der Groß­ver­an­stal­tun­gen der Kir­che in Deutsch­land wie die­se.“ Drei Tage vol­ler Gesprä­che, Tref­fen, Begeg­nun­gen und Ein­drü­cke lie­gen hin­ter Bischof Ste­fan:​„Ich habe sehr vie­le Men­schen getrof­fen und war in vie­len Gesprä­chen und bin dank­bar über das, was alles ange­bo­ten ist: eine gro­ße Viel­falt, wie sich die katho­li­sche Welt in Deutsch­land dar­stellt.“ Beson­ders erfreut zeig­te sich der ehe­ma­li­ge Jugend­bi­schof auch über die Prä­senz jun­ger Gläu­bi­ger:​„Mein Ein­druck war, dass es jung war. Viel­leicht hängt das auch damit zusam­men, dass ich beim Zir­kus­zelt der Sale­sia­ner Don Boscos war, zu denen ich ja auch gehö­re. Sie haben ein gro­ßes bun­tes Zir­kus­zelt betrie­ben mit vie­len Mög­lich­kei­ten zur Begeg­nung, zum Spiel, auch zum Gebet.“

Weitere Nachrichten

S14 Sammarei PB
29.06.2022

Jetzt braucht Sammarei selber Hilfe

Wallfahrtskirche muss dringend renoviert werden – nur ist leider kein Geld dafür da. Hilferuf aus einem…

S24 Leserreisen PB
27.06.2022

Der schönste Nebenjob der Welt

Als Reisebegleiterin von Gästegruppen bei Bistumsblatt-Leserreisen dabei: ein himmlisches Vergnügen! – Wenn…

2022 06 20 pb alb wallfahrtskirche grongoergen kamerateam
21.06.2022

Glasklar: Der hl. Petrus ist auch Patron der Glaser

Über 20 Berufsgruppen haben sich den Apostel Petrus als Schutzpatron ausgesucht, zum Beispiel die Glaser. Das…

2022 06 20 pb alb wallfahrtsmosaike traktoren1
Wallfahrt
20.06.2022

Mosaike aus der Wallfahrt

Auch nach dem großen „Pfingst-Pilger-Sturm“ geht die Wallfahrt nach Altötting weiter. Unter anderen kamen…