Bistum

Glauben heute: Wie geht das?

Redaktion am 19.02.2024

2024 02 19 pb alb jugendseelsorgetagung Foto: Tamina Friedl / pbp
Auf die Bibel bauen: Wer glaubwürdig sein will, braucht ein Verständnis von Glauben, das Haltung und Inhalt verbindet. Davon ist Prof. Dr. Markus Weißer überzeugt.

Was ist Glaube eigentlich und wie kann Glaubenskommunikation mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen aussehen? Diese und weitere Fragen standen unter dem Titel „Glaub-würdig?!“ im Zentrum der Jugendseelsorgetagung im Haus der Jugend.

Mit einer aus­ge­wo­ge­nen Mischung aus Theo­rie­ar­beit und prak­ti­schen Ange­bo­ten lud die JuSe­Ta die teil­neh­men­den Haupt­amt­li­chen aus der Jugend­ar­beit dazu ein, sich selbst mit dem The­ma aus­ein­an­der­zu­set­zen und sich ent­spre­chen­des Hand­werks­zeug anzu­eig­nen. Haupt­or­ga­ni­sa­tor Wolf­gang Schurr aus dem Grund­satz­re­fe­rat des Bischöf­li­chen Jugend­amts bedank­te sich ein­gangs ins­be­son­de­re bei sei­nem Team um Michae­la Bogner, Isa­bel­la Jauf­mann und Lee Tan­zer. Grü­ße gab er auch im Namen von Jugend­pfar­rer Huber­tus Ker­scher an die Teil­neh­men­den wei­ter. Den Ein­stieg in das Pro­gramm bil­de­te am Mitt­woch ein Vor­trag von Prof. Dr. Mar­kus Wei­ßer, Pro­fes­sor am Lehr­stuhl für Dog­ma­ti­sche Theo­lo­gie und theo­lo­gi­sche Gegen­warts­fra­gen an der Uni­ver­si­tät Passau.

Weitere Nachrichten

2024 04 23 pb alb weltgebetstag
Weltkirche
23.04.2024

Viel mehr als ein Beruf

Weiterleben – mit diesem Motto war der Weltgebetstag für geistliche Berufe in diesem Jahr überschrieben. In…

2024 04 19 pb alb nicht verstanden
22.04.2024

Verstanden?

Beendet moderne Technik die sprichwörtliche babylonische Sprachverwirrung? Der Autor des Editorials der…

2024 04 22 pb alb bruder konradfest21
Kirche vor Ort
22.04.2024

„Prophet für unsere Zeit“

Am 20. und 21. April haben die Altöttinger Kapuziner das Bruder Konradfest gefeiert. Es stand heuer ganz im…

2024 04 19 pb alb teresa stefenelli benin1
Weltkirche
22.04.2024

Entdeckungen in Afrika

Teresa Stefenelli wird noch bis Ende August in Cotonou (Benin) als Freiwillige in einem Don-Bosco-Projekt…