Das alte Credo - überraschend neu

Lisa Stockinger am 11.09.2019

Bischof_Dr._Stefan_Oster_Credo

Ein neues Glaubensbuch von Bischof Stefan Oster stellt Zeile für Zeile das Glaubensbekenntnis vor.

Rou­ti­niert beten es Chris­ten jeden Sonn­tag beim Got­tes­dienst: Das Glau­bens­be­kennt­nis. Ich glau­be an Gott, den Vater, den All­mäch­ti­gen…“ und so fort. Doch ist uns Betern bei die­sen Zei­len tat­säch­lich bewusst, was wir da sagen? Wer ist Gott? War­um nen­nen wir ihn Vater? Und was heißt das über­haupt, Glau­ben“?

Die­se und vie­le ande­re Fra­gen, die in der Beschäf­ti­gung mit dem christ­li­chen Glau­bens­be­kennt­nis ent­ste­hen, beant­wor­tet der Pas­sau­er Bischof Ste­fan Oster in sei­nem neu­en Buch Das Cre­do – Eine Gebrauchs­an­wei­sung für das Leben“. Von der ers­ten bis zur letz­ten Zei­le stellt er das Gebet vor, das von Chris­ten in aller Welt gebe­tet wird – und öff­net damit eine erstaun­li­che Wun­der­tü­te vol­ler über­ra­schen­der Ein­sich­ten und weit­rei­chen­der Hintergründe.

Der Bischof spricht die Leser direkt an, was auch dar­an liegt, dass die Kapi­tel des Buches aus einer Vor­trags­rei­he spe­zi­ell für Jugend­li­che und jun­ge Erwach­se­ne ent­stan­den sind. Geschrie­ben in kla­rer, gut ver­ständ­li­cher Spra­che zeigt Oster, dass Lebens­nä­he und theo­lo­gi­sche oder phi­lo­so­phi­sche Argu­men­te kein Wider­spruch sein müs­sen. Er macht viel­mehr deut­lich, wie wich­tig es ist, dass sich Men­schen mit der Fra­ge nach dem Sinn von etwas aus­ein­an­der­set­zen, sich Gedan­ken um die Bedeu­tung einer Schöp­fung machen, um den Zusam­men­hang von Ursa­che und Wir­kung, um die Kon­se­quen­zen von ech­ter Frei­heit, hin­ge­bungs­vol­ler Lie­be und vie­lem mehr… und dar­um, wie Glau­ben in eine tie­fe, beglü­cken­de Bezie­hung mit Gott wach­sen kann.

Das Buch will dir hel­fen zu ver­ste­hen, dass der Glau­be nicht ein­fach nur alt­mo­di­sches Zeug ist, das kei­ner mehr ver­steht“, so der Bischof: Es will dir hel­fen zu ver­ste­hen, dass der Glau­be an Jesus auch für dich aktu­ell ist und dass es auch um dich geht, um dein Herz, um dei­ne Ent­schei­dun­gen – und um das Heil, das Jesus, der Chris­tus, für dich bereithält.“

Bischof Oster bie­tet eine Fül­le von Bei­spie­len an, die jeder nach­voll­zie­hen kann, eben­so wie das per­sön­li­che Zeug­nis. So rich­tet sich das Buch an Chris­ten aller Kon­fes­sio­nen, an alle, die wis­sen möch­ten, was Glau­ben hei­ßen kann, und ist auch beson­ders für inter­es­sier­te Jugend­li­che geeig­net. Das Buch muss nicht von vor­ne bis hin­ten gele­sen wer­den. Ver­se­hen mit einem Stich­wort­ver­zeich­nis und kur­zen Kapi­teln lädt es auch zum Hin­einschmö­kern und Nach­le­sen ein. Es eig­net sich auch dafür, in Grup­pen­stun­den, in der Firm­vor­be­rei­tung oder am abend­li­chen Fami­li­en­tisch bespro­chen und dis­ku­tiert zu werden.

Denn nie­mand kann allei­ne glau­ben“, schreibt der Bischof im Vor­wort. Bei den Vor­trä­gen für jun­ge Men­schen bestand die Mög­lich­keit, Rück­fra­gen zu stel­len, ande­re Posi­tio­nen deut­lich zu machen und eige­ne Erfah­run­gen ein­zu­brin­gen, was bei einem Buch natür­lich weg­fällt. Wer möch­te, kön­ne aber mit ihm Kon­takt auf­neh­men und dis­ku­tie­ren oder nach­fra­gen, so Oster, und ich hof­fe, ich fin­de immer schnell die Gele­gen­heit zu antworten.“

Der Bischof erklärt nicht nur, wie der Glau­be der frü­hen Chris­ten die­sen alten Text geformt hat, son­dern auch, wie er heu­te tief und authen­tisch ver­stan­den wer­den kann – und ja, wel­che Wucht hin­ter den schein­bar so ver­trau­ten Wor­ten steckt. Denn das ist am Ende beim letz­ten Kapi­tel klar: Wer das Glau­bens­be­kennt­nis tat­säch­lich ernst nimmt, für den kann das nicht ohne Fol­gen blei­ben – für sein Leben. 

Buch­tipp:

Bischof Dr. Ste­fan Oster:

Das Cre­do — Eine Gebrauchs­an­wei­sung für das Leben

Das Buch erscheint am 19. Sep­tem­ber im Ver­lag Katho­li­sches Bibel­werk. Es wird auch als E-Book erhält­lich sein. Fra­gen zum Buch kön­nen über Insta­gram (@bischofstefanoster) oder Face­book (face​book​.com/​b​i​s​c​h​o​f​s​t​e​f​a​n​oster) gestellt werden. 

Ver­lag Katho­li­sches Bibel­werk, 300 Sei­ten, 22,95 Euro

ISBN 9783460256033

Bischof Dr. Ste­fan Oster ist es wich­tig, mit Men­schen im Gespräch zu sein. Dabei liegt ihm beson­ders auch die Jugend am Her­zen. Aus einer Vor­trags­rei­he mti jun­gen Men­schen ist das neue Buch zum Glau­bens­be­kennt­nis entstanden.