Jugend

Bibellesen leicht gemacht

Redaktion am 16.01.2023

Bibellesen neuevangelisierung

„Bibellesen leicht gemacht“ ist eine Initiative junger Leute, die dazu einlädt, die ganze Heilige Schrift in einem Jahr zu lesen und das gemeinsam – um Gott Vater und seinen Sohn Jesus immer besser kennen zu lernen.

Durch eine Whats­App-Grup­­pe, ZOOM Mee­tings und die Mög­lich­keit Fra­gen zu stel­len soll eine Gemein­schaft ent­ste­hen, in der jede/​r, trotz ört­li­cher Ent­fer­nung, wis­sen darf:​„ich lese nicht allein“. 15 – 20 Minu­ten Lese­zeit pro Tag bedeu­tet das für die Mit­le­se­rin­nen und Mit­le­ser und anschlie­ßend ist jede Per­son ein­ge­la­den, ihren Lieb­lings­vers des Tages in die Grup­pe zu schrei­ben, was sowohl mehr Tie­fe für sie selbst, als auch eine Moti­va­ti­on für alle ande­ren bringt. Am Ende wol­len die jun­gen Erwach­se­nen ein Fest aus­rich­ten für alle, die es geschafft haben, um sich per­sön­lich ken­nen zu ler­nen, sich aus­zu­tau­schen und sich von den ent­deck­ten Schät­zen und Erkennt­nis­sen zu erzählen.

Weitere Nachrichten

2024 02 19 pb alb aufmacher ausgabe 9 2024
Kunst
19.02.2024

„Beim Malen schwingt die Seele mit“

Bei der siebten Auflage der Veranstaltung „Aschermittwoch der Künstler“ am 14. Februar in der Pfarrkirche St.…

2024 02 19 pb alb gnadenbildverehrung aschermittwoch aoe21
Kirche vor Ort
19.02.2024

Mit Maria auf dem Weg

In Altötting hat der Aschermittwoch eine besondere Tradition: So wurde am 14. Februar nach einer heiligen…

2024 02 19 pb alb matthias ambros
Weltkirche
19.02.2024

Bodenhaftung nicht verlieren

Der Passauer Diözesanpriester Matthias Ambros (44) ist zum neuen Untersekretär des Dikasteriums für Kultur…

2024 02 19 pb alb solibrotaktion
Bistum
19.02.2024

Eine „echte Institution“

Mit Beginn der Fastenzeit ist die „Solibrot“-Aktion des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB) in…