VERLAG PASSAUER BISTUMSBLATT    DOMPLATZ 7    94032 PASSAU    TELEFON: 0851.3931323 
    Ihr Standpunkt: Startseite | Zeitung
Bistumsblatt

Die vielen Seiten des Lebens

Das Passauer Bistumsblatt erscheint seit 1936 als katholische Sonntagszeitung im Bistum Passau. Die Abonnement-Zeitung informiert über das Leben im Bistum und in den Pfarreien, über die Weltkirche, über Gesellschaft, Politik und Kultur. Den Menschen eine Heimat geben, christliche Werte vermitteln, die Freude am Glauben fördern – diesen Zielen ist das Passauer Bistumsblatt seit seiner Gründung verpflichtet. Mit einer Auflage von rund 15.500 Exemplaren und etwa 45.000 Lesern ist das Bistumsblatt die größte regionale Abonnement-Wochenzeitung in Niederbayern und Teilen Oberbayerns.

Ob mit Postzustellung über den Briefträger oder durch einen der über 1200 Bistumsblatt-Austräger in den Pfarreien: Die Kirchenzeitung kommt zu Ihnen direkt ins Haus. Die Geschäftsstelle des Bistumsblattes am Domplatz 7 in Passau ist Ihre Anlaufstelle für alle Fragen rund um die Zeitung.

 
Spectrum Kirche mit neuem Fokus
Spectrum Kirche mit neuem Fokus
Spectrum Kirche mit neuem Fokus
Passau. „Porta patet, cor magis“ – „die Tür steht offen, mehr noch das Herz“ – mit diesem Leitspruch empfängt das Bildungs- und Exerzitienhaus Spectrum Kirche auf Mariahilf seine Gäste. Ein hoher Anspruch. Um diesem auch künftig gerecht zu werden und im harten Wettbewerb der ...
Die Reform hat begonnen
Die Reform hat begonnen
Die Reform hat begonnen
„Unser Bistum: Glaube lebt. Gemeinsam neu Kirche sein.“ Unter diesem Leitwort steht der pastoral-strukturelle Erneuerungsprozess im Bistum Passau. In einem ersten Schritt werden nun – schneller als zunächst geplant – 18 sogenannte Verwaltungsräume eingerichtet. Damit will man die Verwaltung professionalisieren ...
Im Auge des Hurrikans
Im Auge des Hurrikans
Im Auge des Hurrikans
Kommentar. Dieser Halbsatz hat gesessen: „...trotz der säkularen Ideologie der Europäischen Union.“ Ausgesprochen hat ihn Kardinal Seán Patrick O‘Malley in Altötting (siehe Seite 8), als er das Wallfahrtsjahr offiziell eröffnete. Manchmal braucht es den Blick von außen, um die Lage besser ...
Maria und Bruder Konrad zur Ehr‘
Maria und Bruder Konrad zur Ehr‘
Maria und Bruder Konrad zur Ehr‘
Altötting/Parzham. Prominenter Besuch aus Übersee in Altötting: US-Kardinal Seán Patrick O‘Malley hat in Altötting die Hauptwallfahrtssaison eröffnet. Wenn er nach Europa komme, freue er sich jedes Mal, die Flagge der Europäischen Union zu sehen, so der Kardinal beim Gottesdienst zum Fest Patrona ...
Und dann kam Tobi...
Und dann kam Tobi...
Und dann kam Tobi...
Die Zeit genießen, die man hat: Vom Leben mit einem schwerstpflegebedürftigen Kind Als Tobias am 1. September 2016 zur Welt kommt, scheint das Glück für Bettina (29) und Thomas Völk (29) perfekt. Doch die Mutter fühlt gleich nach der Geburt: Irgendetwas stimmt nicht mit dem Buben. Nach einigen Wochen stellen ...
Falscher Kreuzweg
Falscher Kreuzweg
Falscher Kreuzweg
Kommentar. Söder räumt ab. Offensichtlich hat sich in den langen Warteschleifen im Anflug aufs bayerische Ministerpräsidentenamt so viel Energie angestaut, dass der Franke nun im Sturzflug alle (echten und gefühlten) Probleme aufspießt und ein für alle Mal beseitigen will. „Putting on the public“, ...
Bistum Passau auf Katholikentag
Bistum Passau auf Katholikentag
Bistum Passau auf Katholikentag
Besucher können ab 9. Mai in Münster unter rund 1000 Veranstaltungen auswählen Münster/Passau. Der Katholikentag führt dieses Jahr nach Münster. Bereits zum 101. Mal versammeln sich Katholiken und Gläubige aller Konfessionen beim größten deutschen Laientreffen zum Dialog. Unter dem Leitwort ...
Maria kommt ins Haus
Maria kommt ins Haus
Maria kommt ins Haus
Witzmannsberger tragen Schutzmantelmadonna von Böhmen 170 Kilometer nach Bayern 32,5 Kilogramm bringt eine Schutzmantelmadonna aus dem Atelier von Bertram Würfl (Neukirchen vorm Wald) auf die Waage. Die Bronzeskulptur des Bildhauers geht einen ungewöhnlichen Weg: Zunächst wird sie mit dem Auto ins böhmische ...
Jedes Kind hat die gleiche Würde
Jedes Kind hat die gleiche Würde
Jedes Kind hat die gleiche Würde
Ökumenischer Gottesdienst zur „Woche für das Leben“ – Eltern den Rücken stärken Passau. Die Welt werde eine andere, wenn Eltern nicht unter Druck gesetzt werden, wenn sie ein Kind mit Behinderung erwarten. Die Gesellschaft werde menschlicher, wenn sie Kinder mit Behinderung um ihrer selbst willen ...
Kälte im Frühling
Kälte im Frühling
Kälte im Frühling
Kommentar. Gut, dass ich meinen Glauben habe!“ Wie sie denn das meine, habe ich die Frau gefragt, die das auf dem Altöttinger Kapellplatz in die Runde sagte. Sie bemerke, so ihre Antwort, dass in einem Teil unserer Gesellschaft die Barmherzigkeit auf der Strecke bleibe, der Umgang untereinander zu wünschen übrig ...
Wenn der Berg zum Propheten kommt
Wenn der Berg zum Propheten kommt
Wenn der Berg zum Propheten kommt
Kommentar. Wenn der Prophet nicht zum Berg kommt, muss der Berg eben zum Propheten kommen. – So lautet eine bekannte Redensart. Und wenn Menschen seltener und unregelmäßiger in die Kirche kommen – was dann? Interessant, was sich der Pfarrgemeinderat von Halsbach ausgedacht hat. Natürlich gibt es auch in dieser ...
Wo drückt der Schuh?
Wo drückt der Schuh?
Wo drückt der Schuh?
Pfarrbefragung Halsbach: Nicht Verlust betrauern, sondern Veränderungen mitgestalten Menschen ändern sich. Pfarreien ändern sich. Das Glaubensleben ändert sich. Dieser Wandlungsprozess ist unaufhaltsam. Nicht den Verlust von Vertrautem bejammern, sondern den Veränderungsprozess aktiv mitgestalten – das will ...
Kolping geht mutig in die Zukunft
Kolping geht mutig in die Zukunft
Kolping geht mutig in die Zukunft
Bayerische Landesversammlung in Passau – Oberreuter würdigt „Erfolgsgeschichte“ Passau. Die Kirche verliert an Einfluss in Politik und Gesellschaft. Dennoch kann und will das Kolpingwerk mutig in die Zukunft gehen. Und es hat auch Grund dazu, optimistisch nach vorne zu schauen. Dies wurde bei der bayerischen ...
Einer, der sich aufgemacht hat
Einer, der sich aufgemacht hat
Einer, der sich aufgemacht hat
Zum Bruder-Konrad-Jahr: Impulse für achtsame Biografiearbeit  Wer sich in seinem Jubiläumsjahr mit Bruder Konrad beschäftigen mag, findet immer wieder Impulse für die eigene Biografie und für eine zeitgemäße, lebenspraktische Spiritualität. Im zweiten Teil des Bistumsblatt-Beitrags von Konrad ...
Inklusion ganz anders denken
Inklusion ganz anders denken
Inklusion ganz anders denken
Interview mit Mareice Kaiser über das Leben mit ihrer behinderten Tochter  Alles inklusive“ lautet der Titel des Buches, das Mareice Kaiser über das Leben mit ihrer behinderten Tochter veröffentlicht hat. Für das Themenheft zur „Woche für das Leben“ (siehe Kasten) hat sich Dr. Renate ...
 
VERLAG PASSAUER BISTUMSBLATT DOMPLATZ 7 94032 PASSAU TELEFON: 0851.3931323 E-Mail: info@passauer-bistumsblatt.de

KONTAKT IMPRESSUM DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZEITUNG ABONNIEREN
 
BISTUM-PASSAU.de KATHOLISCH.de VATICAN.va BJA-PASSAU.de CARITASVERBAND-PASSAU.de
© 2011 Werbeagentur grünstich | Angerstraße 31 | 94034 Passau